Tag: Politik

Bundesregierung enttäuscht (erneut): Keine bAV-Reform in Sicht

Eingestellt: 8. April 2016 um 12:17   /   Expertentalk

Rückblick auf die 17. Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung 2016 in Berlin. Transparenz sieht anders aus. Erneut enttäuschte die Bundesregierung das versammelte Fachpublikum, das sich dieses Mal beim Handelsblatt Kongress zum Thema betriebliche Altersvorsorge (bAV) in Berlin versammelt hatte. Wie bereits einige Wochen zuvor beim Zukunftsmarkt Altersvorsorge, bei dem die Initiative Deutsche Betriebsrente ebenfalls als Medienpartner […]

weiterlesen

MdB Ralf Kapschack (SPD): „Wir müssen Geld für die bAV in die Hand nehmen.“

Eingestellt: 22. Oktober 2015 um 14:01   /   Expertentalk

Ralf Kapschack, Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales und Berichterstatter der SPD Bundestagsfraktion zum Thema private und betriebliche Altersvorsorge, äußerte sich im Interview gegenüber dem Webmagazin „Deutsche Betriebsrente“ kritisch zur Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland. Die betriebliche Altersvorsorge sei zwar ein eingeführtes Instrument, aber bei der Verbreitung sei noch viel Luft nach oben. […]

weiterlesen

Update: Herausforderungen des aktuellen Niedrigzinsumfelds für die betriebliche Altersversorgung

Eingestellt: 10. August 2015 um 10:25   /   Expertentalk

In einer kleinen Anfrage haben verschiedene Abgeordnete der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen 38 Fragen umfassenden Katalog an die Bundesregierung zum Thema Auswirkungen des Niedrigzinsumfeldes für die bAV und die Aufsichtstätigkeit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gestellt. Die Fragen beziehen sich zunächst auf die Kenntnis der aktuellen Entwicklungen und Auswirkungen für die betriebliche Altersversorgung, den […]

weiterlesen

GDV bewertet Vorschlag zur betrieblichen Altersversorgung kritisch

Eingestellt: 10. März 2015 um 13:45   /   Expertentalk

In einer aktuellen Stellungnahme hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungsverband (GDV) den Vorschlag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) zu einem „Neuen Sozialpartnermodell Betriebsrente“, mit dem gemeinsamen Einrichtungen der Tarifvertragsparteien reine Beitragszusagen in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) ermöglicht werden sollen, kritisch beurteilt. Trotz guter Absicht gehe der Vorschlag an dem Ziel vorbei, eine bessere […]

weiterlesen

Mittelstandsvereinigung der CDU fordert Stärkung der Betriebsrenten

Eingestellt: 18. Februar 2015 um 07:29   /   Expertentalk

„Es gibt beim Thema Betriebsrenten noch viel zu tun bei Aufklärung und Information“, sagt Stefan Simmnacher, Geschäftsführer der Mittelstandsvereinigung der CDU in NRW (MIT-NRW) im Interview mit dem Webmagazin www.Deutsche-Betriebsrente.de, dem Informationsportal der gleichnamigen gemeinnützigen Arbeitgeberinitiative. Für kleinere und mittelständische Unternehmen gäbe es kaum ein besseres Instrument als die Betriebsrente, wenn man das soziale Sicherheitsbedürfnis des Mitarbeiters […]

weiterlesen

Interview Simmnacher (MIT-CDU): Betriebsrente – Es gibt kaum ein besseres Mittel zur Mitarbeiterbindung

Eingestellt: 13. Februar 2015 um 16:29   /   Expertentalk

Interview mit Stefan Simmnacher, Geschäftsführer der Mittelstandsvereinigung der CDU in NRW zum Thema Betriebsrente und dem politischen Handlungsbedarf zur Stärkung der zweiten Säule der Altersvorsorge. Deutsche Betriebsrente (dbr): Trotz gesetzlichem Anspruch auf Entgeltumwandlung läßt die Verbreitung von Betriebsrenten noch sehr zu wünschen übrig. Warum sollten sich aus Ihrer Sicht besonders mittelständische Unternehmen mit dem Thema […]

weiterlesen