Tag: BMF

Schäuble plant Betriebsrenten-Zuschuss für Geringverdiener

Eingestellt: 9. Mai 2016 um 09:45   /   Basiswissen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will einen neuen staatlichen Zuschuss für die Betriebsrenten von Geringverdienern einführen. „Wir wollen Menschen mit sehr niedrigen Einkommen ein Zusatzangebot für die Altersvorsorge machen“, sagte Finanz-Staatssekretär Michael Meister (CDU) der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). „Für sie soll es neben der Riester-Rente einen weiteren staatlichen Zuschuss geben“, sagte Schäubles Staatssekretär. […]

weiterlesen

Video: Interview mit Prof. Dr. Dirk Kiesewetter, Universität Würzburg zur Förderung der bAV

Eingestellt: 28. April 2016 um 14:56   /   dbr TV, Expertentalk

Interview mit Prof.Dr. Dirk Kiesewetter, Lehrstuhlinhaber für betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Universität Würzburg zum Gutachten „Optimierungsmöglichkeiten bei bestehenden steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Förderregelungen in der betrieblichen Altersversorgung“ für das Bundesministerium für Finanzen. Das Interview wurde auf der 78. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (aba) am 25./26.4. 2016 in Berlin.

weiterlesen

Gutachten (2) / BMF: Gut­ach­ten zu Op­ti­mie­rungs­mög­lich­kei­ten bei den För­der­re­ge­lun­gen der be­trieb­li­chen Al­ters­ver­sor­gung

Eingestellt: 15. April 2016 um 13:08   /   Expertentalk

Die Auswirkungen des demografischen Wandels und der Umgang mit seinen Folgen sind ein fortwährend aktuelles Thema für die Politik. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund gibt der Koalitionsvertrag folgende Ziele vor: Die private und betriebliche Altersvorsorge soll gestärkt werden. Sie muss auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Klein- und Mittelbetrieben selbstverständlich werden. Daher sollen Hemmnisse abgebaut […]

1 Kommentar weiterlesen

Bundesregierung enttäuscht (erneut): Keine bAV-Reform in Sicht

Eingestellt: 8. April 2016 um 12:17   /   Expertentalk

Rückblick auf die 17. Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung 2016 in Berlin. Transparenz sieht anders aus. Erneut enttäuschte die Bundesregierung das versammelte Fachpublikum, das sich dieses Mal beim Handelsblatt Kongress zum Thema betriebliche Altersvorsorge (bAV) in Berlin versammelt hatte. Wie bereits einige Wochen zuvor beim Zukunftsmarkt Altersvorsorge, bei dem die Initiative Deutsche Betriebsrente ebenfalls als Medienpartner […]

weiterlesen

Quo vadis bAV? Einblicke vom Zukunftsmarkt Altersvorsorge 2016

Eingestellt: 24. Februar 2016 um 11:27   /   Expertentalk

Am 16. und 17. Februar trafen sich gut 200 Altersvorsorgeexperten von Unternehmen, Produktanbietern, Dienstleistern und Organisationen zum alljährlichen Zukunftsmarkt Altersvorsorge, um aktuelle Entwicklungen in der Altersvorsorge zu diskutieren. Im Zentrum stand dabei die betriebliche Altersversorgung und die private Vorsorge. Die Initiative Deutsche Betriebsrente war als Medienpartner vor Ort – Ein Kurzüberblick. Bereits zum 17. Mal […]

weiterlesen

Mehr Transparenz und Vergleichbarkeit bei der geförderten Altersvorsorge – Produktinformationsstelle Altersvorsorge (PIA) gegründet

Eingestellt: 14. Oktober 2015 um 15:41   /   Expertentalk

Ziel der geförderten privaten Altersvorsorge ist es, für die Zeit nach dem Berufsleben eine finanzielle Absicherung zu bieten, um den einmal erreichten Lebensstandard halten zu können. Ab Januar 2017 muss bei Abschluss eines Vertrages zu jedem geförderten Vorsorgeprodukt ein Informationsblatt vorliegen, das dem Verbraucher einen Produktvergleich ermöglicht. Die Fraunhofer-Gesellschaft hat Anfang Oktober 2015 die »Produktinformationsstelle […]

weiterlesen