Tag: bAV

Niedrigzinsen beeinflussen Vorsorgeverhalten drastisch

Eingestellt: 11. Mai 2016 um 11:30   /   Basiswissen

Erwerbstätige, die trotz Niedrigzinsen weiter privat fürs Alter vorsorgen wollen, sind in Deutschland in der Minderheit: 55 Prozent der Bundesbürger, die im Berufsleben stehen, sind zu der Einschätzung gelangt, dass weitere Anlagen nicht lohnen. Und unter denen, die noch nicht aufgegeben haben, kommt es zu einer stark einseitigen Fokussie­rung: Es gibt einen regelrechten „Run“ auf […]

weiterlesen

Video: Interview Dr. Marco Arteaga, DLA Piper zum Rechtsgutachten zum Sozialpartnermodell in der bAV

Eingestellt: 28. April 2016 um 15:09   /   dbr TV, Expertentalk

Interview mit Dr. Marco Arteaga, DLA Piper, Autor des Rechtsgutachtens zum Sozialpartnermodell in der betrieblichen Altersvorsorge für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Das Interview wurde auf der 78. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (aba) am 25./26.4. 2016 in Berlin.  

weiterlesen

Video: Interview mit Prof. Dr. Dirk Kiesewetter, Universität Würzburg zur Förderung der bAV

Eingestellt: 28. April 2016 um 14:56   /   dbr TV, Expertentalk

Interview mit Prof.Dr. Dirk Kiesewetter, Lehrstuhlinhaber für betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Universität Würzburg zum Gutachten „Optimierungsmöglichkeiten bei bestehenden steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Förderregelungen in der betrieblichen Altersversorgung“ für das Bundesministerium für Finanzen. Das Interview wurde auf der 78. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (aba) am 25./26.4. 2016 in Berlin.

weiterlesen

MetallRente Studie 2016: Die Generation Y ist die prekäre Generation der Rentenreform.

Eingestellt: 28. April 2016 um 07:18   /   Basiswissen

Die Politik muss jetzt handeln. Darin sind sich die Herausgeber der aktuellen MetallRente Studie „Jugend, Vorsorge, Finanzen“ einig, denn einer ganzen Generation droht Armut im Alter. Die Jugend hat zu wenig Vertrauen in die staatlich geförderten Modelle zusätzlicher Altersvorsorge, zu wenig Geld dafür oder beides. Das machen die Ergebnisse der Untersuchung deutlich. Zur Halbzeit der […]

weiterlesen

aba schlägt Runden Tisch mit Sozialpartnern und Ministerien vor

Eingestellt: 26. April 2016 um 09:57   /   Expertentalk

„Sozialpartner, Ministerien und aba gehören zur schnellen Klärung strittiger Reformfragen unverzüglich an einen Runden Tisch. Denn nur ein Modell, das die Sozialpartner auch wirklich gemeinsam nutzen wollen, verdient den Namen Sozialpartnermodell“ sagte Heribert Karch, Vorstandsvorsitzender der aba Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung heute vor 850 Betriebsrentenexperten in Berlin. Das Modell sei aussichtsreich, aber auch hochkomplex und […]

weiterlesen

Raus aus der Expertenfalle – bAV fängt nicht beim Produkt an

Eingestellt: 22. April 2016 um 16:36   /   Expertentalk

Die tausend Seufzer der Erleichterung konnte man förmlich spüren. Finanz- und Arbeitsministerium haben endlich die ersehnten und die mutmaßlich heilbringenden Studien zur betrieblichen Altersvorsorge veröffentlicht. Schon in den Wochen zuvor wurde immer deutlicher, dass es einen Ruck geben soll bei der Förderung von Geringverdienern, dass das Modell der Tarifrente noch immer für das BMAS in […]

1 Kommentar weiterlesen

Forschung statt Aktionismus

Eingestellt: 21. April 2016 um 10:26   /   Expertentalk

Mit dem „Sozialpartnermodell Betriebsrente“ will Bundessozialministerin Andrea Nahles Versorgungslücken im Alter schließen. Doch eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt: Politischer Handlungsbedarf besteht vor allem bei Arbeitslosigkeit. Ausgerechnet in diesen Fällen hilft aber eine weitere Variante der betrieblichen Altersvorsorge (BAV) wenig. Bei Fragen rund um die BAV mangelt es vor allem an […]

weiterlesen

Richtigen Reformmix finden: aba begrüßt Gutachten aus BMF und BMAS

Eingestellt: 15. April 2016 um 18:30   /   Expertentalk

Die zwei lang erwarteten Gutachten sind endlich erschienen – aba-Vorsitzender Karch: Regierung muss den richtigen Reformmix finden, Diskussion auf aba-Jahrestagung erwartet „Die beiden heute vorgelegten Gutachten bestätigen, was die aba schon seit Jahren vorträgt: Eine Vielzahl, vom Gesetzgeber über Jahrzehnte gesetzte Fehlanreize im Steuer- und Sozialversicherungsrecht verhindern den weiteren Ausbau der betrieblichen Altersversorgung und es […]

weiterlesen

Gutachten (2) / BMF: Gut­ach­ten zu Op­ti­mie­rungs­mög­lich­kei­ten bei den För­der­re­ge­lun­gen der be­trieb­li­chen Al­ters­ver­sor­gung

Eingestellt: 15. April 2016 um 13:08   /   Expertentalk

Die Auswirkungen des demografischen Wandels und der Umgang mit seinen Folgen sind ein fortwährend aktuelles Thema für die Politik. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund gibt der Koalitionsvertrag folgende Ziele vor: Die private und betriebliche Altersvorsorge soll gestärkt werden. Sie muss auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Klein- und Mittelbetrieben selbstverständlich werden. Daher sollen Hemmnisse abgebaut […]

1 Kommentar weiterlesen

Gutachten (1) / BMAS: Betriebsrenten stärken und ausbauen: Gutachten zum Sozialpartnermodell liegt vor

Eingestellt: 15. April 2016 um 13:06   /   Expertentalk

Das BMAS hat heute das Gutachten zum „Sozialpartnermodell Betriebsrente“ veröffentlicht. Es wurde von dem Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Peter Hanau und Rechtsanwalt Dr. Marco Arteaga erstellt. Das Gutachten bestätigt den Grundansatz des BMAS, dass von den Tarifparteien vereinbarte Versorgungslösungen die Komplexität in der betrieblichen Altersversorgung beenden und den betroffenen Unternehmen einfache und risikofreie Lösungen verschaffen können. […]

weiterlesen