Tag: bAV

Mittelstandsvereinigung der CDU fordert Stärkung der Betriebsrenten

Eingestellt: 18. Februar 2015 um 07:29   /   Expertentalk

„Es gibt beim Thema Betriebsrenten noch viel zu tun bei Aufklärung und Information“, sagt Stefan Simmnacher, Geschäftsführer der Mittelstandsvereinigung der CDU in NRW (MIT-NRW) im Interview mit dem Webmagazin www.Deutsche-Betriebsrente.de, dem Informationsportal der gleichnamigen gemeinnützigen Arbeitgeberinitiative. Für kleinere und mittelständische Unternehmen gäbe es kaum ein besseres Instrument als die Betriebsrente, wenn man das soziale Sicherheitsbedürfnis des Mitarbeiters […]

weiterlesen

bAV in Zeiten niedriger Zinsen

Eingestellt: 15. Februar 2015 um 10:25   /   bAV-Branche

Die anhaltende Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank bereitet der Wirtschaft mit Blick auf die betriebliche Altersversorgung zunehmend Probleme. Die offenen Pensionsverpflichtungen der Unternehmen steigen auf Rekordstände. Aufgrund der hierdurch notwendigen erhöhten Rückstellungen reduziert sich in vielen Unternehmen das Eigenkapital und engt damit den finanziellen Spielraum ein. Auch der Mittelstand ist davon zunehmend betroffen. Die Betriebsrente verliert […]

weiterlesen

Kein Risiko, wenn es ums Geld geht – bAV hoch im Kurs

Eingestellt: 12. Februar 2015 um 16:26   /   Basiswissen

Wenn die privaten Sparer Geld anlegen, steht Sicherheit nach wie vor hoch im Kurs: Die Deutschen werten Eigenheim, die betriebliche Altersvorsorge und den Bausparvertrag als attraktivste Investitionsformen. Aktien werden zwar positiver gesehen als in den Jahren zuvor, sind in den Augen der Sparer aber dennoch kaum attraktiver als Geld zu Hause oder im Schließfach aufzubewahren. […]

weiterlesen

Sieben Thesen zur echten Betriebsrente

Eingestellt: 12. Januar 2015 um 07:35   /   Kolumne Gisbert Schadek

von Gisbert Schadek, Vorstand der Entgelt und Rente AG und Vorstand des Deutsche Betriebsrente Datentreuhand e.V. (dbr) Ein Betrieb kann sich mit einem maßgeschneiderten bAV-Angebot von anderen Betrieben im Wettbewerb um Fachkräfte abgrenzen. Er kann gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und befriedigt ein elementares Bedürfnis seiner Mitarbeiter nach Sicherheit und Absicherung eines Alterseinkommens. Das gibt ihm sowohl bei […]

weiterlesen

Effizienz in der bAV: Chance Digitalisierung

Eingestellt: 12. Dezember 2014 um 10:44   /   Service & Tipps

Digitalisierung ist ein Megatrend, der Unternehmen helfen kann, sich Wettbewerbsvorteile zu sichern. Viele Unternehmer bewerten die Aktualität und die Relevanz der Digitalisierung als sehr hoch. Auch die Politik hat die Bedeutung erkannt und ihre „Digitale Agenda“ ins Leben gerufen. Der Umsetzungsgrad der Digitalisierung erscheint allerdings, insbesondere beim Mittelstand und bei kleinen Betrieben, noch nicht sehr […]

weiterlesen

Wie viel betriebliche Altersvorsorge haben die Deutschen?

Eingestellt: 12. Dezember 2014 um 10:41   /   bAV-Branche

Bei der privaten Altersvorsorge gibt es auch 25 Jahre nach dem Mauerfall noch deutliche Unterschiede zwischen den östlichen und westlichen Landesteilen. Besonders stark ist das Gefälle bei der betrieblichen Altersvorsorge: 42 Prozent der Arbeitnehmer im Westen haben entsprechende Verträge, aber nur 27 Prozent der Ostdeutschen. Das geht aus einer aktuellen forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt […]

weiterlesen

Betriebliche Altersvorsorge: Zu komplex für den Mittelstand?

Eingestellt: 12. Dezember 2014 um 09:40   /   bAV in Unternehmen

Beim Thema betriebliche Altersvorsorge (bAV) ducken sich viele mittelständische Unternehmen weg. Das Thema ist für die meisten Unternehmer kaum überschaubar und damit risikobehaftet. Schnelle und scheinbar einfache Lösungen werden deshalb bevorzugt. Doch es ist ein Fehler das Thema allzu schnell aus der Hand zu geben, denn die bAV kann wichtige unternehmerische Ziele unterstützen – wenn […]

weiterlesen

Die Verantwortung des Unternehmers

Eingestellt: 12. Dezember 2014 um 08:02   /   bAV in Unternehmen

Wer sich die Schlagzeilen zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) anschaut, gewinnt leicht den Eindruck, es ginge für Unternehmen hier hauptsächlich um ein Modell zur Einsparung von Sozialabgaben und die einzig diskutierte Optimierung wäre die Risikoverlagerung auf den Arbeitnehmer. Doch Unternehmer und Unternehmen, die so agieren, verfehlen den Kern, und damit auch die Chancen einer echten Betriebsrente. […]

weiterlesen