Tag: Altersvorsorge

Altersarmut: Was kann der Gesetzgeber dagegen tun?

Eingestellt: 26. Januar 2017 um 10:51   /   Altersarmut, Expertentalk

Welcher ist der richtige Weg, um Altersarmut zu bekämpfen und eine auskömmliche Rente zu sichern? Die Arbeitnehmer sind verunsichert, die politischen Parteien sind uneins. Es gibt verschiedene Ansätze und nach wie vor viele Fragezeichen. Eine zentrale Fragestellung ist dabei: Was kann seitens der Politik konkret zur Bekämpfung der Altersarmut beigetragen werden? Das dbr-Webmagazin hat hierzu […]

weiterlesen

Geburtenrate erneut zurückgegangen

Eingestellt: 19. September 2016 um 13:23   /   Demografie

Die Bevölkerung Deutschlands wird immer älter, das ist nichts Neues. Dass dieser Trend aber auch ungebrochen anhält, belegen nun die jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Diese Entwicklung kann Chancen bieten – auch für die betriebliche Altersvorsorge (bAV) Der demografische Wandel wird kontrovers diskutiert. Bei den Einen schrillen die Alarmglocken, wenn sie an die Finanzierung der […]

weiterlesen

bAV aus Sicht der Arbeitnehmer: Garantie schlägt Rentenhöhe

Eingestellt: 16. September 2016 um 14:35   /   bAV-Branche

Die eigene Altersvorsorge für die Sicherung des persönlichen Lebensstandards ist für viele heute Beschäftigten mit Unsicherheit verbunden. Die Medien beschwören regelmäßig eine drohende Altersarmut, die politischen Diskussionen sind hitzig und kontrovers. Eine aktuelle Umfrage des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) belegt, dass Arbeitnehmern die zugesagte Garantie, die Arbeitgeber im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) geben, […]

weiterlesen

Gisbert Schadek, Vorstand der Entgelt und Rente AG, schreibt in Comp & Ben über die Deutschlandrente

Eingestellt: 28. Juli 2016 um 08:40   /   bAV in den Medien

Die Deutschland-Rente verfehlt den Bedarf der Arbeitnehmer und Arbeitgeber Arbeitnehmer brauchen keine staatliche Bevormundung, sondern Unterstützung durch den Arbeitgeber bei der Vorsorgewahl. Zum Artikel: http://www.compbenmagazin.de/die-deutschland-rente-verfehlt-den-bedarf-der-arbeitnehmer-und-arbeitgeber/

weiterlesen

Sparen für das Alter – wie geht das?

Eingestellt: 27. Juli 2016 um 14:21   /   Basiswissen, Service & Tipps

Die Frage klingt einfach. Ist sie aber wirklich so leicht zu beantworten, wie Experten bzw. solche die behaupten, welche zu sein, uns weismachen möchten? Liest man die einschlägigen Ratgeber, ergibt sich folgender doch recht einfache Ablauf: Sparziel bzw. Rentenlücke festlegen Berater auswählen Anlageprodukt auswählen Beitrag berechnen Sparen bis zur Rente Lebensabend genießen Das sagen nicht […]

weiterlesen

Die bAV-Woche in den Medien (KW 29)

Eingestellt: 25. Juli 2016 um 09:46   /   bAV in den Medien

Jeden Montag berichtet deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersvorsorge im Besonderen. Hierbei liegt unser Augenmerk weniger darauf, was in der Politik passiert, sondern uns interessiert mehr, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit der Digitalisierung beschäftigen, insbesondere damit, […]

1 Kommentar weiterlesen

Studie ergibt: Arbeitgeber ist attraktiver Partner in der Altersvorsorge – Flexibilität ist wichtigster Faktor

Eingestellt: 21. Juli 2016 um 16:55   /   Service & Tipps

Im Kontext der aktuellen Entwicklungen beim Thema Rente und Altersvorsorge wird der Arbeitgeber als Vorsorgepartner für die Generation Y immer attraktiver. Das ist ein Ergebnis einer qualitativen Studie des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov. Für die Studie wurde von Mai bis Juni 2016 eine dreiwöchige Marktforschung  mit 50 Versicherungsentscheidern und -mitentscheidern durchgeführt. Rund um die Bereiche […]

weiterlesen

Das Jahr der Ängste – auch Angst vor sinkendem Lebensstandard im Alter nimmt zu

Eingestellt: 19. Juli 2016 um 13:59   /   Service & Tipps

Alarmierende Nachrichten über Terroranschläge und gewaltbereite Extremisten, harte Auseinandersetzungen über die Flüchtlingskrise und die Einwanderungspolitik: Die aktuellen politischen Themen treiben die Sorgen der Deutschen auf Spitzenwerte – so das Ergebnis der repräsentativen R+V-Studie „Die Ängste der Deutschen 2016“. Aber auch Ängste im Bereich Altersvorsorge haben deutlich zugenommen. „Nie zuvor im Laufe unserer Umfragen sind die […]

weiterlesen

Interview: Vier Fragen an Dr. Carsten Linnemann (MIT)

Eingestellt: 18. Juli 2016 um 11:48   /   Expertentalk

dbr: Studien zeigen, dass Arbeitnehmer das größte Vertrauen in Fragen der Altersversorgung gegenüber ihrem Arbeitgeber haben und für Arbeitgeber ist das Engagement für eine Betriebsrente ein Zeichen ihrer sozialen Verantwortung und auch ein lohnendes, aber auch sehr individuelles personalpolitisches Instrument. Was bleibt von diesem gemeinsamen Konzept zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber in Zeiten von Entgeltumwandlung und […]

weiterlesen

Große Mehrheit der Ökonomen will höheres Rentenalter

Eingestellt: 6. Juli 2016 um 09:37   /   Expertentalk

Eine große Mehrheit bei den deutschen Wirtschaftsprofessoren ist für eine Erhöhung des Rentenalters über 67 Jahre hinaus. Mit 61,2 Prozent sprachen sie sich im Ökonomenpanel des ifo Instituts und der FAZ dafür aus. Nur 36,9 Prozent waren für einen Erhalt der Altersgrenze bei 67. Und gerade einmal 1,9 Prozent möchten eine Rückkehr zu 65 Jahren. […]

weiterlesen