Unterstützer der Initiative: MetallRente

metallrenteMetallRente wurde 2001 als gemeinsames Versorgungswerk von IG Metall und Gesamtmetall ins Leben gerufen. Wir helfen dabei, auch nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben finanziell im Gleichgewicht zu bleiben. Jeder soll die Chance haben, seine Zukunft sicher und lebenswert zu gestalten.

Als Versorgungswerk großer Branchen sorgen wir für günstige und tarifvertragskonforme Angebote. Dabei bieten wir hohe Standards: wirtschaftlich, ertragreich, verantwortungsbewusst und sicher. Wir überzeugen Arbeitgeber, Beschäftigte und Vertriebspartner gleichermaßen.

Neben der Metall- und Elektroindustrie haben sich uns die Stahl-, Holz-, Kunststoff- und Textilindustrie sowie die zugehörigen Handwerksbranchen angeschlossen. Auch über tarifvertragliche Grenzen hinaus ist MetallRente in vielen Unternehmen ein anerkannter Anbieter. So entstehen Mengenvorteile, die direkt bei den Beschäftigten ankommen. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) erhalten bei MetallRente dieselben attraktiven Vorsorgekonditionen, die es sonst nur bei Großunternehmen gibt.

Mit unserer Unterstützung erfüllen Arbeitgeber den gesetzlichen Anspruch der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf Entgeltumwandlung und die geltenden tarifvertraglichen Regelungen. Gleichzeitig hilft MetallRente, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden.