Arbeitnehmer

Das Armutsrisiko im Alter steigt regional unterschiedlich

Eingestellt: 14. Oktober 2015 um 15:14   /   Basiswissen

In welchen Bundesländern ältere Menschen besonders armutsgefährdet sind zeigt eine Studie. Sie benennt zudem soziale Gruppen, denen im Alter am ehesten Armut droht. Der Anteil der über 65-Jährigen, die im Alter armutsgefährdet sind, nimmt in Deutschland zu. Während 2006 jeder zehnte Ältere von Altersarmut bedroht war, galt das 2013 schon für jeden siebten. Besonders häufig […]

weiter

Von Spreu und Weizen – ÖKO-Test zur Entgeltumwandlung

Eingestellt: 2. September 2015 um 15:47   /   Basiswissen

Die Zeitschrift ÖKO-Test bewertet in Ihrer Septemberausgabe in wie weit sich Produkte der betrieblichen Altersvorsorge in Form von Entgeltumwandlung wirklich lohnen. Das Ergebnis, in Bezug auf ein auskömmliches Einkommen im Alter ist ziemlich eindeutig ausgefallen: „Das Gros der Tarife zur Entgeltumwandlung kann diesen Anspruch nicht erfüllen“. Der Test macht aber auch auf weitere Mankos aufmerksam: […]

weiter

Die richtige Altersvorsorge: Betriebsrente punktet, wenn der Chef mitspielt

Eingestellt: 31. August 2015 um 11:24   /   Service & Tipps

Die betriebliche Altersvorsorge lohnt sich für Angestellte fast immer, wenn der Chef etwas dazuzahlt. Das geht aus einem Vergleich des gemeinnützigen Online-Verbrauchermagazins Finanztip hervor. Die Experten haben drei gängige Formen der Altersvorsorge gegeneinander gerechnet: die Riester-Rente, die betriebliche Altersvorsorge (bAV) und die private Altersvorsorge in Form einer Rentenversicherung. In einem Musterfall hat ein 35-jähriger gut […]

weiter

Altersvorsorge: Sorgenkind Nr. 1 der Deutschen

Eingestellt: 10. August 2015 um 13:55   /   Basiswissen

Besonders das Thema der individuellen finanziellen und pflegebezogene Altersversorgung beeinträchtigt die Lebenszufriedenheit der Deutschen. Auch im Hinblick auf den gesellschaftlichen Bereich dominieren Sorgen aus dem sozialen und ökonomischen Bereich, wie die Wirtschaftslage, die Entwicklung der Kriminalität und die Sorge um zunehmende soziale Ungleichheit. Auf der Basis der repräsentativen Bevölkerungsbefragung „Barometer Sicherheit in Deutschland“ (BaSiD) untersuchte […]

1 Kommentar weiter

bAV ist sicher vor Hartz IV

Eingestellt: 9. August 2015 um 13:48   /   Service & Tipps

Wer Arbeitslosengeld II bezieht, muss zunächst seine Ersparnisse aufbrauchen. Manch Geringverdiener stellt daher das Sparen ganz generell in Frage. Doch der Staat gewährt gerade bei der Altersvorsorge großzügige Ausnahmen. Wird der Arbeitnehmer arbeitslos, ist die betriebliche Altersvorsorge (bAV) in der Regel vor dem Staat sicher. Solange Sparer nur das Arbeitslosengeld I erhalten, sind sie nämlich […]

weiter

Kostentransparenz der betrieblichen Altersvorsorge für die Deutschen wichtiger als Rendite

Eingestellt: 24. Juni 2015 um 14:12   /   Basiswissen

Die Deutschen schätzen die betriebliche Altersvorsorge (bAV) als sehr wichtig für eine ausreichende finanzielle Absicherung im Alter ein. Entsprechend würde fast jeder Zweite der bAV künftig ein stärkeres Gewicht als bisher einräumen. Die Rendite der bAV ist den Deutschen dabei deutlich weniger wichtig als Kostentransparenz. Die aktuellen Kosten werden vielfach als zu hoch empfunden, zudem […]

weiter

Altersvorsorge: Kein Grund zur Panik – oder besser doch?

Eingestellt: 18. Juni 2015 um 13:54   /   Service & Tipps

Die fehlende Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wird immer wieder als ein Hemmnis bei der Verbreitung der betrieblichen Altersvorsorge genannt. Wer an dieser Stelle ansetzt übersieht allerdings die Tatsache, dass die Herausforderung schon viel früher beginnt – bei der persönlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Altersvorsorge allgemein, wie verschiedene Umfragen und Untersuchungen immer wieder belegen. Findet […]

weiter

Trügerische Sicherheit – forsa-Umfrage: „So sind die Deutschen versichert“

Eingestellt: 20. Mai 2015 um 14:52   /   Basiswissen

67 % der Bürger fühlen sich ausreichend versichert, so das Ergebnis einer forsa-Umfrage im Auftrag des Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmens Swiss Life Deutschland. In der Erhebung wurden Verbraucher befragt, welche Versicherungen sie haben, welche Policen sie für sinnvoll erachten und ob sie regelmäßig ihren Versicherungsschutz überprüfen. Viele wiegen sich dabei in trügerischer Sicherheit, denn ihnen fehlen […]

weiter

Generation Y: Weniger Lust auf Altersvorsorge

Eingestellt: 31. März 2015 um 09:23   /   Basiswissen

Sie gelten als technikaffin, gut ausgebildet und haben ihre ganz eigene Vorstellung vom Arbeitsleben. Aber das Thema Altersvorsorge scheint die Generation Y, also Menschen, die um das Jahr 2000 herum zu den Teenagern zählten, immer weniger zu interessieren. Obwohl Politiker und Medien zur privaten Absicherung im Alter mahnen, hat nur etwa jeder dritte 20- bis […]

weiter

Väter in Elternzeit – Wie sich der Elterngeldbezug auf die Rente auswirkt

Eingestellt: 16. März 2015 um 07:40   /   Service & Tipps

Windeln wechseln, Brei kochen, Bauklötze stapeln: Sich für einen längeren Zeitraum um den Nachwuchs zu kümmern, ist für immer mehr Väter eine Option. Dennoch sind nach wie vor viele Väter unsicher, ob ihnen bei ihrer späteren Rente wegen der Zeiten mit Elterngeldbezug finanzielle Einbußen drohen. Wie lange in Elternzeit? Immer öfter wünschen sich nicht nur […]

weiter