Demografie

Entwicklung der Lebenserwartung seit dem Mauerfall

Eingestellt: 8. Oktober 2018 um 13:38   /   Demografie

Wie alt die Deutschen werden, interessiert nicht nur die Betreffenden selbst. Auch für die Rentenkasse und Versicherungen sind dies relevante Zahlen. Wer länger lebt, erhält auch länger Rente. Wie hat sich die Lebenserwartung in den alten und neuen Bundesländern nach dem Mauerfall entwickelt? Die Frage ist für Experten spannend, denn vor dem Mauerfall war die […]

weiter

Demografiebedingte Herausforderung für die Rente

Eingestellt: 15. August 2018 um 08:00   /   Demografie

Wenn eine wachsende Zahl an Menschen auf eine gleichbleibende Menge an Geld zugreift, wird es irgendwann nicht mehr für alle reichen. Diese Situation gibt es bei der gesetzlichen Rente bereits jetzt in Deutschland. Die Lage wird sich aber noch weiter zuspitzen. Die Überalterung der Gesellschaft ist eine große Herausforderung für das deutsche Rentensystem. Die Deutschen […]

weiter

Neue Richttafeln für die Berechnung der Lebenserwartung

Eingestellt: 27. Juli 2018 um 11:55   /   bAV-Branche, Bestandsaufnahme: Stellenwert bAV, Demografie

Für die Berechnung der Lebenserwartung gibt es eine neue Rechenbasis. Entwickelt wurde die neue Formel wie gewohnt vom Beratungsunternehmen Heubeck. In der Richttafel RT 2018 werden zum ersten Mal sozioökonomische Faktoren berücksichtigt. Seit 2005 gab es keine Erneuerung bei der Berechnungsgrundlage. Doch wer jetzt grundlegende Veränderungen erwartet, der wird enttäuscht. Die vorliegende Aktualisierung hat einen […]

weiter

Durchschnittliche staatliche Pro-Kopf-Renten-Zahlung wird massiv sinken

Eingestellt: 29. Mai 2018 um 08:14   /   bAV-Branche, Demografie

Wer genau nachrechnet, der hat es längst geahnt. Die gesetzliche Rente kann so nicht gehalten werden. Die Überalterung der Bevölkerung macht das unmöglich – ganz egal, was uns die Politik glauben lassen möchte. Eine neue Studie belegt die klaffende Lücke jetzt und prognostiziert, dass die staatliche Rente um fast 30 Prozent sinken wird. Die Zahlen […]

weiter

Warum sind Sterbetafeln wichtig?

Eingestellt: 16. April 2018 um 09:00   /   Demografie, Renten-Fakten/Renten-Märchen

Niemand denkt gerne ans Alter oder sogar ans Sterben. Doch für die Berechnung der Rente oder einer privaten Altersvorsorge ist die Lebenserwartung eine wichtige Rechengröße. Versicherungen greifen dabei auf sogenannte Sterbetafeln zurück. Anbieter von Vorsorgeprodukten müssen gut rechnen. Sie geben oft eine Garantie, dass ein bestimmter Betrag bis zum Lebensende ausgezahlt wird. Doch die Zeitspanne, […]

weiter

Höhere Lebenserwartung = Höheres Renteneintrittsalter?

Eingestellt: 26. Februar 2018 um 12:12   /   Demografie

Natürlich hängen Lebenserwartung und Renteneintrittsalter zusammen. Doch wie stark darf diese Verknüpfung eigentlich sein? Wer heute mit 65 Jahren und 7 Monaten in Rente geht, der wird statistisch betrachtet im Durchschnitt 20 Jahre (Männer) bzw. 23 Jahre (Frauen) Rente beziehen. Und die Lebenserwartung der Deutschen steigt immer weiter an. Daher wurde von der Politik die […]

weiter

Steigende Lebenserwartung – eine gesellschaftliche Herausforderung

Eingestellt: 30. Juni 2017 um 09:43   /   Demografie

Die Folgen der steigenden Lebenserwartung in Deutschland wurden aktuell in einer Studie von international renommierten Bevölkerungsforschern untersucht. Das Projekt wurde durch den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) unterstützt, dem wichtig ist, die Zusammenhänge rechtzeitig zu erkennen und politische Weichen für den Umgang mit einer alternden Gesellschaft zu stellen. Natürlich freuen wir uns alle, wenn wir […]

weiter

Hohes Alter, aber nicht für alle

Eingestellt: 14. Juni 2017 um 13:15   /   Demografie

Die Menschen möchten immer länger leben. Inzwischen geht man davon aus, dass sich die Lebenserwartung alle 10 Jahre um rund 3 Jahre verlängert. Doch nicht alle freut diese Entwicklung. Alte Menschen kosten Geld, das ist eine bittere Wahrheit. Die Verlängerung der Lebenszeit hat enorme Auswirkungen auf Systeme der Alters- und Gesundheitsversorgung. Die Studie „Hohes Alter, […]

weiter

Lebenserwartung – das eigene Leben in Zahlen

Eingestellt: 31. Mai 2017 um 09:22   /   Demografie

Geht es um die eigene Lebenserwartung, tippen die meisten Menschen falsch. Sie leiten ihre Lebenserwartung von der ihrer Eltern und Großeltern ab und vernachlässigen dabei den Einfluss gegenwärtiger Faktoren wie medizinische Versorgung oder auch Bildung. Experten sind sich einig, dass viele verschiedene Faktoren zur eigenen Lebenserwartung beitragen. Neben den reinen gesundheitlichen Aspekten wie das Vorliegen […]

weiter

Verrat mir deinen Job und ich weiß, wie viele Kinder du hast

Eingestellt: 23. Mai 2017 um 10:00   /   Demografie

Gibt es sie, Berufsgruppen, die besonders kinderreich sind? Oder sind das nur Vorurteile? Tatsächlich haben Familien, deren Mütter in der Reinigungsbranche tätig sind, besonders viele Kinder. Doch woran liegt das? Was auf den ersten Blick irritiert, ist bei näherem Hinschauen plausibel. Für die Anzahl der Kinder spielen nämlich verschiedene Faktoren eine große Rolle. Entscheidend für […]

weiter