bAV-Branche

DAX-Unternehmen: Pensionsverpflichtungen und Planvermögen auf Rekordstand

Eingestellt: 25. März 2015 um 10:02   /   bAV-Branche

Die Planvermögen der DAX-Unternehmen sind per Ende 2014 auf den Höchststand von 228 Mrd. Euro angestiegen und haben über das Jahr 2014 eine Rendite von fast 12 Prozent erzielt. Durch den Rückgang des Rechnungszinssatzes haben sich die Pensionsverpflichtungen im selben Zeitraum um 71 Mrd. Euro auf 372 Mrd. Euro erhöht. Der Dotierungsgrad ist auf 61 […]

weiter

„Auto-Enrollment“ bewahrt Frauen vor dem Altersarmutsdilemma

Eingestellt: 16. März 2015 um 09:36   /   bAV-Branche

Zur besseren Durchdringung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) im Markt, fordert die Zurich Versicherung politische Entscheidungsträger auf, das Recht des Arbeitgebers auf die freiwillige Einbeziehung der Arbeitnehmer in Pensionspläne – Auto-Enrollment – für neue und bestehende Arbeitsverhältnisse zu verankern. „Die automatische Einbeziehung von Arbeitnehmern mit Abwahlmöglichkeit in bestehende betriebliche Altersvorsorgesysteme wird die Zahl der von Altersarmut […]

weiter

Zurich: Altersversorgungsleistungen nicht auf Grundsicherung anrechnen

Eingestellt: 12. März 2015 um 14:21   /   bAV-Branche

Gerade Geringverdienern und Menschen mit gebrochenen Erwerbsbiografien müssen neben bestehenden Steuervorteilen Zusatzanreize für die Eigenvorsorge geboten werden. Dies fordert die Zurich Versicherung vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Diskussion zur Förderung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV). Zurich schlägt daher vor, bAV-Leistungen bis zu 50 % nicht auf die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung anzurechnen. Steuerersparnis […]

weiter

Betriebliche Altersversorgung lebt – Deutscher bAV-Preis verliehen

Eingestellt: 27. Februar 2015 um 11:20   /   Aktuelles, bAV-Branche

Auszeichnung für vorbildliche betriebliche Altersversorgungslösungen Messe München und Mondelez sind die beiden Gewinner des Deutschen bAV-Preises 2015. Ein Sonderpreis ging an die Berliner Wasserbetriebe für ihr bAV-Angebot, das besonders den demografischen Wandel adressiert. Die Preisträger wurden am 24. Februar im Rahmen der Konferenz „Zukunftsmarkt Altersvorsorge“ im Wintergarten des KaDeWe in Berlin gewürdigt. Der Preis zeichnet […]

weiter

EZB-Niedrigzinspolitik treibt Pensionsverpflichtungen deutscher Konzerne nach oben

Eingestellt: 18. Februar 2015 um 13:58   /   bAV-Branche

Towers-Watson-Analyse “German Pension Finance Watch 4. Quartal und Jahresrückblick 2014” Die niedrigen Leitzinsen in der Euro-Zone hinterlassen deutliche Spuren bei den Pensionsverpflichtungen deutscher Unternehmen. Weil sich die Berechnungsgrundlagen verändern, steigen die Verpflichtungen deutlich an, während die Ausfinanzierungsgrade der Planvermögen in DAX und MDAX zurückgehen. Zugleich konnten die Unternehmen ihr Planvermögen im Jahr 2014 deutlich ausbauen […]

weiter

Neues aus Europa: Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie

Eingestellt: 18. Februar 2015 um 11:06   /   bAV-Branche

2015 wird ein ereignisreiches Jahr in Bezug auf das Thema Betriebsrente. Auf dem Plan für die Bundesregierung steht u.a. die Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie, die das Ziel verfolgt, die bAV so zu gestalten, dass sie keine Mobilitätshemmnisse darstellt. Über Historie und Inhalte der Mobilitätsrichtlinie informierte, neben anderen aktuellen Entwicklungen, Klaus Stiefermann, Geschäftsführer der aba (Arbeitsgemeinschaft für […]

weiter

bAV in Zeiten niedriger Zinsen

Eingestellt: 15. Februar 2015 um 10:25   /   bAV-Branche

Die anhaltende Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank bereitet der Wirtschaft mit Blick auf die betriebliche Altersversorgung zunehmend Probleme. Die offenen Pensionsverpflichtungen der Unternehmen steigen auf Rekordstände. Aufgrund der hierdurch notwendigen erhöhten Rückstellungen reduziert sich in vielen Unternehmen das Eigenkapital und engt damit den finanziellen Spielraum ein. Auch der Mittelstand ist davon zunehmend betroffen. Die Betriebsrente verliert […]

weiter

Betriebliche Altersversorgung: Potenziale verpuffen

Eingestellt: 13. Februar 2015 um 16:53   /   bAV-Branche

PwC-Studie: Betriebliche Altersversorgung (bAV) ist die beliebteste Form der Vorsorge / Dennoch nutzt weniger als ein Drittel die Entgeltumwandlung / Fehlende Angebote und unzureichende Information der Unternehmen sind die häufigsten Gründe, warum Mitarbeiter nicht von Vorteilen der bAV profitieren. Neue Zahlen: Nur 2 Prozent der Arbeitnehmer gehen davon aus, dass die gesetzliche Rente im Alter […]

weiter

Wie viel betriebliche Altersvorsorge haben die Deutschen?

Eingestellt: 12. Dezember 2014 um 10:41   /   bAV-Branche

Bei der privaten Altersvorsorge gibt es auch 25 Jahre nach dem Mauerfall noch deutliche Unterschiede zwischen den östlichen und westlichen Landesteilen. Besonders stark ist das Gefälle bei der betrieblichen Altersvorsorge: 42 Prozent der Arbeitnehmer im Westen haben entsprechende Verträge, aber nur 27 Prozent der Ostdeutschen. Das geht aus einer aktuellen forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt […]

weiter

Deutsches Rentensystem hinkt hinterher

Eingestellt: 12. Dezember 2014 um 10:26   /   bAV-Branche

Im Vergleich von 25 ausgesuchten Altersversorgungssystemen weltweit liegt Deutschland nur auf Platz 11. Dänemark belegt zum wiederholten Mal die Spitzenposition, Neueinsteiger Finnland erreicht Platz 4. Die Schlusslichter des Rankings bilden Indien, Südkorea und Japan. Zu diesem Ergebnis kommt der heute veröffentlichte Melbourne Mercer Global Pension Index 2014, der vom Beratungsunternehmen Mercer bereits zum sechsten Mal […]

weiter