bAV-Branche

Rente: Wo steht Deutschland im OECD-Vergleich?

Eingestellt: 14. Dezember 2017 um 13:22   /   bAV-Branche, Ein Blick über den Tellerrand

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat für die Studie „Pensions at a Glance 2017“ die Situation in 34 Ländern untersucht. Für Deutschland gab es Kritik und Lob gleichermaßen… Die Situation in den untersuchten OECD- und G20-Ländern ähnelt sich: alternde Gesellschaften, wachsende Ungleichheiten, unsichere Arbeitsmarktlage. Alle diese Faktoren erhöhen den Druck auf das […]

weiter

Im Trend: Outsourcing der bAV

Eingestellt: 12. Dezember 2017 um 08:17   /   bAV-Branche, Digitalisierung

Zum 1.1.2018 tritt das Betriebsrentenstärkungsgesetz in Kraft. Die ohnehin schon komplexe betriebliche Altersversorgung (bAV) könnte dann – so befürchten Experten – noch komplizierter werden. Vielleicht ein guter Zeitpunkt, um die bAV auszulagern… Das Dienstleistungsunternehmen Aon Hewitt hat in einer Studie die Einstellung der Unternehmen zum Outsourcing der bAV untersucht. Beteiligt waren 39 international tätige Unternehmen […]

1 Kommentar weiter

In Großbritannien ist die bAV ein Wettbewerbsvorteil

Eingestellt: 28. November 2017 um 08:22   /   bAV-Branche, Ein Blick über den Tellerrand

In Großbritannien ist die bAV weit verbreitet und fest etabliert. Die Engländer sind uns Deutschen einige Schritte voraus in der Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge. Eine weitgehend verpflichtende bAV wurde bereits vor Jahren erfolgreich eingeführt. Angefangen hat alles 2010. Die Inflation hat die staatlichen Renten aufgefressen und die demografischen Prognosen sahen düster aus. In den nächsten […]

weiter

Rentenoase Österreich

Eingestellt: 22. November 2017 um 07:49   /   bAV-Branche, Ein Blick über den Tellerrand

Dass man sich mit anderen vergleicht, ist menschlich. Doch beim Blick nach Österreich werden deutsche Rentner das Nachsehen haben. Denn im Nachbarland bekommen die Menschen im Ruhestand deutlich mehr Geld. Zum Vergleich: In Deutschland erhalten Rentner knapp 40 Prozent ihres Durchschnittseinkommens, in Zukunft wird es noch weniger sein. In Österreich hingegen liegt die Rate aktuell […]

weiter

Alter Schwede, 6,7 Prozent Rendite auf dem Vorsorgekonto

Eingestellt: 14. November 2017 um 09:13   /   bAV-Branche, Ein Blick über den Tellerrand

Die Schweden können beruhigt auf ihren Ruhestand warten. Dank eines Bürgerfonds sind sie bestens fürs Alter abgesichert und erhalten durch schlaue Investitionen durchschnittlich 6,7 Prozent Rendite – ein Wert, von dem deutsche Sparen nur träumen können. In Schweden erhalten alle Bürgerinnen und Bürger automatisch ein Vorsorgekonto. Auf dieses Konto überweisen Arbeitgeber jeden Monat einen kleinen […]

weiter

Nicht vergessen: EU-Mobilitätsrichtlinie tritt 2018 in Kraft

Eingestellt: 8. November 2017 um 08:14   /   bAV-Branche

Neben dem Betriebsrentenstärkungsgesetz tritt am 01.01.2018 auch die EU-Mobilitätsrichtlinie in Kraft. Damit wird es Arbeitnehmern erleichtert, ihre betriebliche Altersversorgung (bAV) bei einem Arbeitgeberwechsel mitzunehmen. Doch wie es scheint, sind die Unternehmen teilweise schlecht darauf vorbereitet. Bereits im April 2014 wurde die EU-Mobilitätsrichtlinie verabschiedet, ursprünglich hieß die Vereinbarung noch Portabilitätsrichtlinie. Nach langjährigen Diskussionen und zahlreichen Modifikationen […]

weiter

Internationale Studie zur Altersvorsorge

Eingestellt: 6. November 2017 um 11:36   /   bAV-Branche, Ein Blick über den Tellerrand

In einer Vergleichsstudie wurde die Altersvorsorge in 30 ausgesuchten Ländern untersucht. Deutschland bleibt, wie im Vorjahr, im vorderen Mittelfeld, erzielt aber den höchsten Punktezuwachs aller Länder. Bereits zum neunten Mal hat das Beratungsunternehmen Mercer in Kooperation mit dem Australian Centre for Financial Studies den Melbourne Mercer Global Pension Index 2017 (MMGPI) erstellt. In der Studie […]

weiter

Der Einfluss der Verhaltensökonomie auf die Altersvorsorge

Eingestellt: 19. Oktober 2017 um 11:00   /   bAV-Branche

Die Vergabe der Nobelpreise wird jedes Jahr mit Spannung erwartet. Der Wirtschaftsnobelpreis geht in diesem Jahr an den US-Ökonom Richard Thaler und seine Untersuchungen zur Verhaltensökonomie. Spannend dabei ist, dass besonders die Altersvorsorge von seinen Erkenntnissen lernen kann. Der Mensch ist ein rationales Wesen, doch geht es um Geld, handelt er eben nicht rational. In […]

weiter

Mit einem Klick zur Rentenübersicht

Eingestellt: 27. September 2017 um 13:28   /   bAV-Branche, Digitalisierung

Sie ist immer wieder im Gespräch: Eine digitale Rentenübersicht, in der sich die Renteneinkünfte aller drei Säulen – gesetzliche Rente, betriebliche Altersversorgung (bAV) und private Altersvorsorge – zusammen abbilden lassen. Auch der Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) spricht sich neuerdings dafür aus. Ein digitales Informationssystem für die Rente, das würde die Bürger freuen. Immer wieder werden […]

weiter

Wege aus der Doppelverbeitragung in der bAV

Eingestellt: 26. September 2017 um 09:30   /   bAV-Branche

Da sind einige Besucher einer Wahlkampfveranstaltung der SPD in Berlin hellhörig geworden. Andrea Nahles hat sich zur Doppelverbeitragung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) geäußert. Sie abzuschaffen, so Nahles, sei machbar, würde aber zu höheren Beiträgen führen. Vielen ist sie seit langem ein Dorn im Auge, die Doppelverbeitragung in der bAV. Die meisten Rentner sind enttäuscht, einige […]

weiter