Aktuelles, bAV in den Medien

bAV in den Medien

Eingestellt: 28. Januar 2019 um 08:42   /   durch   /   Kommentare (0)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

Doppelverbeitragung der Betriebsrenten soll wegfallen

Letzte Woche ging es in vielen Veröffentlichungen wieder um das Thema Doppelverbeitragung, man spricht von einem Lichtblick. Das Gesundheitsministerium soll sich für das Thema zuständig erklärt haben. Es bleibt also spannend.

Beispielartikel unter: procontra-online.de

 

Thema: Altersvorsorge

Verbraucherschützer fordern staatliche private Vorsorge

Das Gutachten der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Vorsorgekonto (wir berichteten in der letzten Woche hierüber) hat die erwartete kontroverse Diskussion hervorgerufen. Die staatliche Altersvorsorge als Konkurrenz zu Angeboten der Versicherungs- und Finanzbranche findet nicht nur Freunde.

Artikel zu dem Thema finden Sie z. B. unter

pfefferminzia.de

versicherungsbote.de

 

Thema: gesetzliche Rentenversicherung

Bundesregierung plant eine „Respekt-Rente“

Auch für die gesetzliche Rentenversicherung wurden in der letzten Woche Neuerungen vorgestellt. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat neue Details zur geplanten Einführung einer „Respekt-Rente“ genannt. Demnach soll die Grundrente für langjährig versicherte Geringverdiener monatlich etwa 100 Euro höher ausfallen

Hier geht es zum Artikel: managermagazin.de

 

Anzeige

Thema: Digitalisierung

Bremsen Deutsche Tugenden die Digitalisierung?

Immer wieder wird darüber berichtet, dass die Digitalisierung im Mittelstand stockt. Jetzt gibt es eine neue Erklärung: Konservatismus und Vorsichtigkeit stehen den Deutschen bei der Migration in die cloud im Weg.

Hier geht es zum Artikel: computerwoche.de

 

Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website