bAV in den Medien

bAV in den Medien

Anzeige

Eingestellt: 12. November 2018 um 12:56   /   durch   /   Kommentare (0)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

bAV: Diese Versicherer bieten den besten Maklerservice

(AssCompact, 05.11.2018)

Die Messung der Dienstleistungsqualität von Versicherungsunternehmen aus Sicht der unabhängigen Vermittler ist das Ziel der aktuellen Studie „AssCompact AWARD – Maklerservice 2018“. Hier stehen also nicht die Produkte im Vordergrund, sondern der Service, den Versicherer in der Zusammenarbeit mit Maklern bieten.

Hier geht es zum Artikel: asscompact.de/Maklerservice

 


Anzeige

Thema: Altersvorsorge

40-Jährige sehen Notwendigkeit zur breiten Altersvorsorge

(VersicherungsJournal, 09.11.2018)

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat über 9.000 Personen nach ihrer Altersvorsorge befragt. Danach sind die Anfang 40-Jährigen in den drei Säulen breiter aufgestellt als die 55- bis 59-Jährigen. Die Daten sollen auch der Rentenkommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ dienen. Die Untersuchung wurde im vorletzten Jahr durchgeführt und jetzt veröffentlicht.

Hier geht es zum Artikel: versicherungsjournal.de/Altersvorsorge

 

Thema: Altersvorsorge

Rentenversicherung rechnet für 2018 mit höheren Überschüssen

(Versicherungswirtschaft heute, 08.11.2018)

Die Deutsche Rentenversicherung Bund rechnet für das laufende Jahr mit einem Einnahmeüberschuss von 4,05 Mrd. Euro nach einem Plus von 0,53 Mrd. Euro im vergangenen Jahr. Die Rentner könnten auch im kommenden Jahr nach aktuellen Einschätzungen kräftige Rentenerhöhungen von 3,18 Prozent im Westen und 3,91 Prozent im Osten erhalten.

Hier geht es zum Artikel: versicherungwirtschaft-heute.de/Renten

 
 

Thema: Digitalisierung

Digitale Transformation ist kein IT-Projekt

(Computerwoche, 09.11.2018)

Digitale Transformation erfordert Mut, strategische Kreativität und Experimentierfreude. Das verlangt den Beteiligten einiges ab. Wie gelingt so ein komplexer Prozess?

Hier geht es zum Artikel: computerwoche.de/digitale Transformation

 

Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website