bAV in den Medien

bAV in den Medien

Anzeige

Eingestellt: 6. August 2018 um 11:07   /   durch   /   Kommentare (0)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

Mit schlechtem Vorbild voran

(Süddeutsche Zeitung, 01.08.2018)

Die Versicherungen weigern sich, ihren eigenen Mitarbeitern die gesetzlich geregelten Zuschüsse für die betriebliche Altersversorgung zu zahlen. Die Mitarbeiter sind sauer. Nun hat sich die Gewerkschaft Verdi eingeschaltet.

Hier geht es zum Artikel: sueddeutsche.de/Betriebsrente

 

Thema: Altersvorsorge

Bundesregierung sieht keinen Anlass, den Rechnungszins zu senken

(Zeit, 02.08.2018)

Trotz des anhaltenden Zinstiefs sieht die Bundesregierung keinen Handlungsbedarf, um den Rechnungszins zu senken. Die FDP-Fraktion hatte in einer kleinen Anfrage an die Bundesregierung das Problem thematisiert.

Hier geht es zum Artikel: versicherungsmagazin.de/Rechnungszins

 

Thema: Altersvorsorge

Hessen ist Spitzenreiter beim Thema Altersvorsorge

(Pfefferminzia, 01.08.2018)

Bei den Deutschen ist angekommen, dass sie selbst fürs Alter sparen müssen. Doch wie dies umgesetzt wird, ist von Bundesland zu Bundesland verschieden. Die Nase vorn hat Hessen…

Hier geht es zum Artikel: pfefferminzia.de/Altersvorsorge



Anzeige

 Thema: Digitalisierung

Datenschutz ist kein Nebenjob

(Computerwoche, 03.08.2018)

Für die Unternehmen ist die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am 25.05.2018 in Kraft getreten ist, eine große Herausforderung. Inzwischen werden Stimmen laut, in Unternehmen den betrieblichen Datenschutzbeauftragten wieder abzuschaffen.

Hier geht es zum Artikel: computerwoche.de/Datenschutz


Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website