bAV in den Medien

bAV in den Medien

Anzeige

Eingestellt: 28. Mai 2018 um 09:04   /   durch   /   Kommentare (0)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

Die betriebliche Altersvorsorge wird komplizierter

(Markt und Mittelstand, 22.05.2018)

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz sollte die betriebliche Altersversorgung eigentlich in Deutschland stärken. Doch durch das Sozialpartnermodell ist die Betriebsrente noch komplizierter geworden. Nun scheint es, dass es kein Arbeitgeber anbieten möchte…

Hier geht es zum Artikel: marktundmittelstand.de/Betriebsrente

 

Thema: Altersvorsorge

Sehr beliebt und extrem teuer

(Deutschlandfunk, 24.05.2018)

Die Rente mit 63 Jahren ist ein echter Hit – wer 45 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt hat, der kann mit 63 Jahren abschlagsfrei in den Ruhestand gehen. Bereits vier Jahre nach der Einführung hat die Anzahl der Anträge die Millionenmarke geknackt. Damit hatte eigentlich niemand gerechnet. Das Problem sind allerdings die Kosten, die liegen bei 1,3 Milliarden Euro pro Monat.

Hier geht es zum Artikel: deutschlandfunk.de/Rente

 


Anzeige

Thema: Altersvorsorge

Neue Studie warnt: Die staatliche Rente wird massiv sinken

(Focus Money, 25.05.2018)

Dass das Geld im Alter nicht reichen könnte, das vermuten bereits Viele. Doch die Lücke in der staatlichen Altersvorsorge fällt weit größer aus, als bisher vermutet. Experten warnen jetzt, dass die durchschnittliche staatliche Pro-Kopf-Renten-Zahlung in den nächsten Jahrzehnten um fast 30 Prozent sinken wird.

Hier geht es zum Artikel: focus.de/Rente

 

Thema: Digitalisierung

Firmen nutzen die Chancen durch die DSGVO zu wenig

(Computerwoche, 24.05.2018)

Datenschutz ist den Kunden sehr wichtig. Für Unternehmen ist es mit Aufwand verbunden – ganz besonders aktuell durch die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung. Doch diese Umstellung ist auch eine Chance, sich vor den Kunden entsprechend zu positionieren und Punkte zu sammeln. Eine Chance, die zu selten genutzt wird.

Hier geht es zum Artikel: computerwoche.de/DSGVO


Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website