bAV in den Medien

bAV in den Medien

Eingestellt: 19. März 2018 um 08:22   /   durch   /   Kommentare (1)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

bAV: Extreme Wissenslücken bei kleinen Unternehmen

(Versicherungswirtschaft heute, 14.03.2018)

Nach wie vor scheint das Betriebsrentenstärkungsgesetz ein Buch mit sieben Siegeln zu sein – vor allem in kleinen und mittleren Betrieben. Genau dort soll durch das neue Gesetz aber die bAV gestärkt werden. Doch eine aktuelle Studie bescheinigt der Zielgruppe große Wissenslücken.

Hier geht es zum Artikel: versicherungswirtschaft-heute.de/BRSG

 

Thema: Altersvorsorge

Die große Riester-Enttäuschung

(Wirtschaftswoche, 15.03.2018)

Was für ein Flop! Trotz staatlicher Förderung wird jeder fünfte Riester-Vertrag nicht mehr bespart. Die Verbraucher sind zunehmend verunsichert.

Hier geht es zum Artikel: wiwo.de/Riester

 

Anzeige

Thema: Altersvorsorge

Die wahre Kluft zwischen Mann und Frau wird nur noch größer

(Welt, 15.03.2018)

Frauen verdienen deutlich weniger als Männer. Das ist ärgerlich und zwar in doppelter Hinsicht. Wer weniger Geld zur Verfügung hat, der spart auch weniger fürs Alter. Die Kluft zwischen Männern und Frauen setzt sich dadurch auch im Ruhestand fort.

Hier geht es zum Artikel: welt.de/Kluft

 

Thema: Digitalisierung

Wie CIOs den RoI von Cloud-Projekten kalkulieren

(Computerwoche, 12.03.2018)

Lohnt es sich, in die Cloud-Technologie zu investieren? Wie machen das andere Unternehmen? Die Vorgehensweise ist sehr unterschiedlich. Weltweit verzichten zum Beispiel fast ein Drittel der CIOs darauf, den Return on Investment (RoI) überhaupt zu berechnen.

Hier geht es zum Artikel: computerwoche.de/Cloud-Kosten


Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (1)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website

  • 19. März 2018 um 08:29 Heidi P.

    Danke für das regelmäßige Update. Das spart eine Menge Zeit.

    Reply