bAV in den Medien

bAV in den Medien

Eingestellt: 26. Februar 2018 um 10:23   /   durch   /   Kommentare (0)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

Talanx und Zurich starten „Die deutsche Betriebsrente“

(Handelsblatt, 26.02.2018)

Dass das Betriebsrentenstärkungsgesetz den bAV-Markt in Bewegung bringen würde, war den Experten schon lange klar. Nun haben sich zwei etablierte Versicherer zusammengetan – die deutsche Talanx und die Zurich Deutschland – und bieten gemeinsam eine bAV-Lösung an: Die deutsche Betriebsrente.

Hier geht es zum Artikel: handelsblatt.com/die-Deutsche-Betriebsrente

 

Thema: Altersvorsorge

Rente mit 70? Das wird nicht reichen

(Welt, 20.02.2018)

Um Altersarmut effektiv zu bekämpfen und den Deutschen eine auskömmliche Rente zu sichern, wurden viele verschiedene Modelle diskutiert. Ein Lösungsansatz ist dabei, das Rentenalter auf 70 Jahre anzuheben – für viele Arbeitnehmer eine Horrorvorstellung. Neue Berechnungen zeigen jetzt aber, dass selbst solche drastischen Veränderungen nicht ausreichen würden, um einen finanziell sorglosen Ruhestand genießen zu können.

Hier geht es zum Artikel: welt.de/Rente

 

Thema: Altersvorsorge

Ein Interpretationsversuch zur geplanten Grundrente

(Deutsches Institut für Altersvorsorge, 22.02.2018)

Die Große Koalition scheint zum Greifen nahe. Und der Koalitionsvertrag verspricht einige Änderungen bei der Rente. Was genau hat es zum Beispiel mit der geplanten Grundrente auf sich?

Hier geht es zum Artikel: dia-vorsorge.de/Grundrente

 

Thema: Digitalisierung

Wie der digitale Arbeitsplatz die Produktivität steigert

(Computerwoche, 20.02.2018)

Sie überleben, ob Sie Ihr Unternehmen digitalisieren sollen, wissen aber nicht, welche Konsequenzen das konkret hätte? Eine aktuelle Studie zeigt zumindest die Folgen für die Arbeitnehmer. Ein digitaler Arbeitsplatz hat demnach einen eindeutig positiven Effekt: die Produktivität und die Zufriedenheit der Mitarbeiter wird gesteigert.

Hier geht es zum Artikel: computerwoche.de/digitaler Arbeitsplatz


Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website