bAV in den Medien

bAV in den Medien

Eingestellt: 5. Februar 2018 um 10:04   /   durch   /   Kommentare (0)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

Unionspolitiker wollen doppelte GKV-Beitragspflicht in der bAV abschaffen

(Pfefferminzia, 29.01.2018)

Die Doppelverbeitragung der bAV ist besonders vielen Rentnern ein Dorn im Auge. Sie hoffen, dass eventuell im Rahmen der Koalitionsvereinbarungen dieser Nachteil der bAV abgeschafft wird. Immerhin werden von der Union Stimmen laut, dass diese Hoffnung nicht ganz unbegründet sei…

Hier geht es zum Artikel: pfefferminzia.de/Doppelverbeitragung

 

Thema: Altersvorsorge

Online-Rentenkonto in Koalitionsvertrag aufnehmen

(Deutsches Institut für Altersvorsorge, 29.01.2018)

Dem Deutschen Institut für Altersvorsorge (DIA) ist die Digitalisierung der Rente ein großes Anliegen. Das DIA hat bei den Politikern nun eingefordert, dass die Einrichtung eines säulenübergreifenden, individuellen Rentenkontos in den Koalitionsvertrag aufgenommen wird. Die Deutschen würden definitiv davon profitieren.

Hier geht es zum Artikel: dia-vorsorge.de/Online-Rentenkonto

 

Thema: Altersvorsorge

Bundesrat fordert Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung

(VersicherungsJournal, 26.01.2018)

Anfang Februar ist die erste Sitzung des Bundesrates. Auf der Agenda steht auch der Bericht der alten Bundesregierung über die Lage der gesetzlichen Rentenversicherung. Durch die Ausschüsse wurde dem Plenum der Vorschlag unterbreitet, sich für eine deutliche Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung stark zu machen – immerhin sei sie der zentrale Pfeiler der Altersvorsorge.

Hier geht es zum Artikel: versicherungjournal.de/Rentenversicherung

 

Thema: Digitalisierung

Die größten Hürden für Internet-of-Things-Projekte

(Computerwoche, 29.01.2018)

Welches sind die Hürden für die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft? Beim Internet of Things geben befragte Unternehmen an, die notwendigen Investitionen seien zu hoch und es fehle an qualifizierten Mitarbeitern. Experten gehen aber davon aus, dass die Digitalisierung trotzdem weiter voranschreitet.

Hier geht es zum Artikel: computerwoche.de/Internet-of-Things

 

 Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website