bAV in den Medien

bAV in den Medien

Eingestellt: 20. November 2017 um 11:05   /   durch   /   Kommentare (0)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

Mercer mit Pensionsfonds

(LeiterbAV, 15.11.2017)

Das Unternehmen Mercer hat einen eigenen Pensionsfonds aufgelegt. Damit gibt es in Deutschland nun 32 Pensionsfonds. Schwerpunkt bei Mercer ist die Ausfinanzierung von Pensionslasten.

Hier geht es zum Artikel: lbav.de/pensionsfonds

 

Thema: Altersvorsorge

Verfassungsrechtliche Bedenken gegen den Zinssatz von 6 %

(Haufe, 13.11.2017)

Berechnet man den Teilwert der Pensionsverpflichtung für die Steuerbilanz, wird ein Rechnungszinsfuß von 6 Prozent angewendet – zu unrecht, wie jetzt das Finanzgericht Köln festgestellt hat. Es hält den Zinssatz von 6 Prozent für verfassungswidrig. Nun soll eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts über die Verfassungsmäßigkeit des Rechnungszinsfußes folgen.

Hier geht es zum Artikel: haufe.de/Rechnungszinsfuß

 

Thema: Altersvorsorge

EZB-Zins nagt an „eiserner Reserve“ der Rentenversicherung

(Welt, 16.11.2017)

Eigentlich wird die gesetzliche Rente in Deutschland nicht von den Turbulenzen auf den Finanzmärkten beeinflusst. Doch die Zinspolitik könnte einen erheblichen negativen Einfluss auf die Rente nehmen. Experten warnen von einem Millionenminus.

Hier geht es zum Artikel: welt.de/Rente

 

Thema: Digitalisierung

Warum ein Rentenportal noch auf sich warten lässt

(GDV, 10.11.2017)

Immer wieder werden Stimmen laut, die eine säulenübergreifende Renteninformation fordern. Die Bürger würden davon profitieren, wissen doch zwei Drittel der Deutschen nicht, wie hoch ihre Rentenansprüche tatsächlich sind. Nur die Umsetzung scheint schwierig zu sein. Experten sprechen von einem steinigen Weg.

Hier geht es zum Artikel: gdv.de/Rentenportal


Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website