bAV in den Medien

bAV in den Medien

Eingestellt: 13. November 2017 um 10:03   /   durch   /   Kommentare (0)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

Absicherung von Betriebsrenten wird deutlich teurer

(VersicherungsJournal, 09.11.2017)

Im letzten Jahr war die gesetzliche Insolvenzsicherung von Betriebsrenten durch den Pensions-Sicherungs-Verein (PSVaG) erstmalig kostenfrei – ein Novum in der 42-jährigen Geschichte des PSVaG. Für dieses Jahr müssen die Mitgliedsunternehmen wieder bezahlen: Der Beitragssatz steigt von 0,0 auf 2,0 Promille.

Hier geht es zum Artikel: versicherungsjournal.de/Betriebsrente

 

Thema: Altersvorsorge

Rückkehr der Altersarmut

(Welt, 09.11.2017)

Da ist sie wieder, die Diskussion um Altersarmut in Deutschland. Allen Bemühungen zum Trotz hat die Rentenpolitik der vergangenen Jahre nichts bewirken können. Nach aktuellen Zahlen sind 16 Millionen Deutsche von Armut sowie Ausgrenzung bedroht. Experten bezweifeln zudem, dass die aktuell anvisierte Jamaika-Koalition etwas ausrichten können wird.

Hier geht es zum Artikel: welt.de/Altersarmut

 

Thema: Altersvorsorge

Rentenbeitrag kann im kommenden Jahr sinken

(Handelsblatt, 06.11.2017)

Durch den soliden Arbeitsmarkt und gestiegene Beitragseinnahmen ist die finanzielle Lage der gesetzlichen Rentenversicherung zur Zeit sehr gut. So gut, dass schon die ersten Fragen nach einer Senkung des Beitragssatzes laut werden.

Hier geht es zum Artikel: handelsblatt.com/Rentenbeitrag

 

Thema: Digitalisierung

Stand der Dinge

(Personalwirtschaft, 09.11.2017)

Immer wieder wird die fortschreitende Digitalisierung in der deutschen Wirtschaft gelobt. Doch diese wird in erster Linie von der IT und weniger von der Geschäftsleitung vorangetrieben, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Hier geht es zum Artikel: personalwirtschaft.de/Digitalisierung


Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website