bAV in den Medien

bAV in den Medien

Eingestellt: 23. Oktober 2017 um 09:46   /   durch   /   Kommentare (1)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

Warum sich eine bAV auch noch für die Generation 50plus lohnen kann

(Pfefferminzia, 18.10.2017)

Bei der Altersvorsorge gilt im Allgemeinen: Je früher man sich darum kümmert, umso besser. Doch bei der betrieblichen Altersversorgung (bAV) sollte man sich nicht davon abhalten lassen wie alt man ist. Denn auch mit zunehmendem Alter kann eine bAV sehr lohnend sein.

Hier geht es zum Artikel: pfefferminzia.de/bAV

 

Thema: Altersvorsorge

Die Top-Tarife der Riester-Policen aus 5 Kategorien

(DAS INVESTMENT, 13.10.2017)

In den Medien wird die Riester-Rente zuletzt immer kleingeredet, die Kritik reißt einfach nicht ab. Aber so negativ ist diese Form der Altersvorsorge nicht zu bewerten. Meint zumindest das Institut für Vorsorge- und Finanzplanung (IVFP).

Hier geht es zum Artikel: dasinvestment.de/Riester

 

Thema: Altersvorsorge

Wie Klimarisiken die Altersvorsorge bedrohen

(Handelsblatt, 19.10.2017)

Schlechtes Wetter schlägt auf das Gemüt – das merkt man spätestens jetzt im Herbst. Doch auch die Altersvorsorge scheint von Klimarisiken bedroht zu werden. Bisher werden sie bei der Kapitalanlage von Versorgungs- und Pensionskassen nicht berücksichtigt, doch das könnte erhebliche Folgen haben.

Hier geht es zum Artikel: handelsblatt.com/Altersvorsorge


Thema: Digitalisierung

Personalsoftware hat Hochkonjunktur

(Haufe, 16.10.2017)

In der Personalabteilung kann eine Digitalisierung der Prozesse große Erleichterung und enorme Zeitersparnis bringen. Das haben – laut 5. HR-Software-Konjunkturbefragung – auch die HR-Verantwortlichen erkannt. Die Nachfrage nach entsprechenden Lösungen ist in 2017 über 20 Prozent gestiegen.

Hier geht es zum Artikel: haufe.de/Personalsoftware


Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (1)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website

  • 23. Oktober 2017 um 09:56 Louise R.

    Schöne, dass es die Wochenrückschau auch in den Ferien gibt. Ein toller Service. Danke!

    Reply