bAV in den Medien

bAV in den Medien

Eingestellt: 18. September 2017 um 09:49   /   durch   /   Kommentare (1)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung (bAV) im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

Die Crux mit dem ersparten SV-Beitrag

(Deutsches Institut für Altersvorsorge, 12.09.2017)

Am 01.01.2018 tritt das Betriebsrentenstärkungsgesetz in Kraft. Nicht alle freuen sich darüber. Für einige sind noch zu viele Fragen offen. Zum Beispiel bezüglich der Weitergabe ersparter SV-Beiträge des Arbeitgebers in der Entgeltumwandlung…

Hier geht es zum Artikel: dia-vorsorge.de/SV-Beitrag

 

Thema: Altersvorsorge

Verbraucherschützer konkretisieren Idee für ein „Non-Profit-Altersvorsorgeprodukt“

(AssCompact, 11.09.2017)

Der Wunsch nach einer neutralen Altersvorsorge ist groß. Sie soll nicht kommerziell und einfach sein. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) schlägt nun zur Neuausrichtung der Altersvorsorge einen Non-Profit-Vorsorgefonds vor, der genau diese Anforderungen erfüllt.

Hier geht es zum Artikel: asscompact.de/Non-Profit-Altersvorsorge

 

Thema: Altersvorsorge

Eiertanz um die Rente

(Welt, 08.09.2017)

Wie lange sollen die Deutschen tatsächlich arbeiten, bis sie in Rente gehen? Angela Merkel hat der Rente mit 70 Jahren erneut eine Absage erteilt. Aber ist das realistisch? Experten bezweifeln das. Ihr Argument: In einer immer älter werdenden Gesellschaft ist die Erhöhung des Renteneintrittsalters die wichtigste Stellschraube, um die gesetzliche Rentenversicherung langfristig tragfähig zu halten.

Hier geht es zum Artikel: welt.de/Rente


Thema: Digitalisierung

So sichern Sie Ihre Infrastruktur ab

(Computerwoche, 08.09.2017)

Im Rahmen der Digitalisierung nimmt die sogenannte Cloud-Technologie einen zentralen Stellenwert ein. Inzwischen nutzten 65 Prozent aller deutschen Unternehmen Cloud-Lösungen, Tendenz steigend. Dabei sollte die Sicherheit der Daten nicht vernachlässigt werden. Wer seine IT-Umgebung schützen will, muss aber zunächst einmal für Durchblick sorgen.

Hier geht es zum Artikel: computerwoche.de/Sicherheit

 

 

Bild: gena96/Fotolia.com

Kommentare (1)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website

  • 18. September 2017 um 09:58 Silke V.

    Danke für den wöchentlichen Wochenrückblick. Ich schaue hier immer am Montag rein. Ist mein Wochenstart-Ritual geworden. ;o)

    Reply