bAV in den Medien

bAV in den Medien

Eingestellt: 24. Oktober 2016 um 11:52   /   durch   /   Kommentare (0)

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersvorsorge im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit, kann die Altersvorsoge effizienter und transparenter gestaltet werden.

 

Thema: bAV

Ist der Rechnungszins verfassungswidrig?

(Versicherungswirtschaft heute, 21.10.2016)

Der steuerliche Rechnungszins für die Bewertung von Pensionsverpflichtungen ist – mal wieder – in den Fokus geraten. Laut Experten ist dieser jetzt sogar verfassungswidrig und es bedarf einer Neuregelung. Der Zins stammt zudem aus dem Jahr 1981 und entspricht nicht mehr der aktuellen wirtschaftlichen Situation. Nun wird sich also zeigen, wie ernst es die Bundesregierung mit der Stärkung der bAV meint. Alternativ wird sich das Bundesverfassungsgericht der Sache annahmen müssen.

Hier geht es zum Artikel: Versicherungswirtschaft.de/Rechnungszins

 

Thema: Altersvorsorge

Jeder 3. Deutsche glaubt nicht an eine Rentenlücke

(Das Investment, 12.10.2016)

Trotz der anhaltenden Berichterstattung in den Medien sind 31 Prozent der Bundesbürger überzeugt, dass ihre gesetzliche Rente ausreichen wird, um den gewünschten Lebensstandard zu halten. Das sind jedenfalls die Ergebnisse einer aktuellen TNS-Emnid-Umfrage im Auftrag der Postbank. Wie realistisch ist dieser Optimismus aber tatsächlich?

Hier geht es zum Artikel: dasinvestment.com/Rentenlücke

 

Thema: Altersvorsorge

Merkel will Rente angeblich zur Chefsache machen

(Rheinische Post, 22.10.2016)

Das Rententhema bestimmt inzwischen den Wahlkampf. Auch Angela Merkel möchte sich nun positionieren. Zusammen mit CSU-Chef Horst Seehofer, Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) und Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) arbeitet sie angeblich an einem Unionskonzept zur Rente – ein Gegenentwurf zu Andrea Nahles?

Hier geht es zum Artikel: rp-online.de/Merkel

 

Thema: Digitalisierung

Gibt es die sichere Cloud?

(Handelsblatt, 14.10.2016)

Die Digitalisierung ist in der Wirtschaft angekommen. Immer mehr Unternehmen lagern ihre IT an externe Dienstleister aus. Es bleibt dabei immer auch die Frage nach der Sicherheit. Dabei ist der Schutz von Cyberkriminalität und Hacker-Angriffen bei den Spezialisten oft besser als im eigenen Unternehmen.

Hier geht es zum Artikel: handelsblatt.com/Cloud

 

Bild: mhp/fotolia.de

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website