Expertentalk

Update: Herausforderungen des aktuellen Niedrigzinsumfelds für die betriebliche Altersversorgung

Eingestellt: 10. August 2015 um 10:25   /   durch   /   Kommentare (0)

In einer kleinen Anfrage haben verschiedene Abgeordnete der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen 38 Fragen umfassenden Katalog an die Bundesregierung zum Thema Auswirkungen des Niedrigzinsumfeldes für die bAV und die Aufsichtstätigkeit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gestellt.

Die Fragen beziehen sich zunächst auf die Kenntnis der aktuellen Entwicklungen und Auswirkungen für die betriebliche Altersversorgung, den Pensionssicherungsverein und die Protektor Lebensversicherungs-AG. Sie fragen explizit nach der Einschätzung, wie viele Unternehmen durch hohe Belastungen von einer Insolvenz gefährdet sind, sollte die aktuelle Situation sich nicht ändern und welche Maßnahmen die Regierung andenkt bzw. wie sie diese einschätzt – z.B. die Abzinsung von Rückstellungen nach §253 Absatz 2 Satz 1 HGB auf zwölf Jahre zu erhöhen.

Ergänzt werden diese Themen durch Fragen zur Praxis, zum Kenntnistand und der Weiterbildung in der BaFin.

 

Die vollständige Anfrage finden Sie unter:

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/054/1805454.pdf

Die Anwort der Bundesregierung wurde hier veröffentlicht:

http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/18/056/1805623.pdf

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentar
Name E-mail Website